jk

Rebensaft und Genuss auf dem Markplatz

Doch dank der guten und Intensiven Zusammenarbeit zwischen der Fuchs-Konzeptfabrik, der MY Gemeinschaft und der Stadtverwaltung Mayen ist es gelungen die Neuauflage des Weinforums unter dem Namen „Wein & Beats“ wieder stattfinden zu lassen. Vom 6. bis 8. August steht der Rebensaft im Mittelpunkt.
Bilder
Wine & Beats findet am ersten Augustwochenende auf dem Mayener Marktplatz statt. Grafik: Fuchs-Konzeptfabrik

Wine & Beats findet am ersten Augustwochenende auf dem Mayener Marktplatz statt. Grafik: Fuchs-Konzeptfabrik

. Gepaart mit einem abwechslungsreichen Speiseangebot und Live Musik geben sich verschieden Winzer ein Stelldichein auf dem Mayener Marktplatz. Das Aufgebot an Winzern ist erneut hochwertig. Weingüter aus Rheinhessen, Mosel und Rhein sind dieses Jahr dabei. Passend zum Wein ist auch das kulinarische Angebot. Von Pasta bis Pastrami wird hier die Unterlage zum Weingenuss geschaffen. Untermalt wird das Ganze am Abend durch Livemusik. Der Event findet unter Einhaltung der gültigen Hygieneverordnung und Regeln statt. Das Gelände ist in sich geschlossen und auf maximal 500 Personen begrenzt. Eine Reservierung ist nicht notwendig. Derzeit ist auch kein negativer Coronatest oder Registrierung notwendig. Es herrscht Maskenplicht im Wartebereich und in den Bereichen,  wo die Abstandsregeln nicht eingehalten werden können. Die Veranstaltung startet am Freitag ab 17 Uhr, Samstag und Sonntag ab 12 Uhr. Der Wochenmarkt zieht am Samstag aufgrund des Events auf den Forumsplatz um. Weitere Info gibt es unter https://www.mayen.de/kultur-tourismus/feste-veranstaltungen/wine-beats/ sowie auf der Facebookseite https://www.facebook.com/WeinandBeats  oder bei Instagram unter https://www.instagram.com/fuchskonzeptfabrik