Stefan Pauly

Reklamesäule umgefahren

Bilder
Eine 18-Jährige ist in der Koblenzer Straße in Mayen gegen eine Litfassäule gefahren.

Eine 18-Jährige ist in der Koblenzer Straße in Mayen gegen eine Litfassäule gefahren.

Foto: Polizei

Mayen. Eine 18-jährige Autofahrerin hat am Dienstagnachmittag, 12. Juli, eine Reklamesäule in der Koblenzer Straße in Mayen umgefahren. Die junge Frau wurde, so heißt es im Polizeibericht, kurzzeitig abgelenkt, da ihrer Beifahrerin ein Gegenstand auf den Boden fiel. Hierbei kam sie mit ihrem Pkw nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Litfasssäule. Diese knickte um und beschädigte einen parkenden Pkw. Die Fahrerin verletzte sich bei dem Unfall leicht, bei der Beifahrerin löste beim Aufprall der Airbag aus. Sie wurde in ein Krankenhaus Mayen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 14500 Euro.