jk

Schmiereien in Mendig

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 22. auf 23. März, kam es in einem Mendiger Industriegebiet zu Sachbeschädigungen durch Graffiti.
Bilder

Bislang unbekannte Täter beschmierten mehrere Wände von Supermärkten mit rechtsradikalen Ausdrücken. Der Gebäudekomplex, indem mehrere Supermärkte untergebracht sind, wurde nahezu vollständig besprüht. Hierbei entstand zudem ein hoher Sachschaden, in Höhe von rund 30. 000 Euro. Zeugen melden sich bei der Polizei Mayen: o 26 51 / 80 10.