stp

Schwerer Auffahrunfall

Eine 58-jährige Frau ist bei einem Unfall auf der B 256 bei Thür so schwer verletzt worden, dass sie in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.
Bilder

Nach ersten Ermittlungen der Polizei kam die Frau aus der Fahrtrichtung Kottenheim und wollte in Höhe des Hofladens nach links abbiegen. Der mutmaßliche Unfallverursacher kam ebenfalls aus der Fahrtrichtung Kottenheim. Er wollte geradeaus in Richtung Mendig weiterfahren. Eigenen Angaben zufolge erkannte er die Abbiegeabsicht der Frau zu spät und fuhr dieser auf. Ihr Auto wurde hierdurch um 180 Grad gedreht und kam vor dem Hofladen zum Stehen. Bei dem Unfall stieß sie mit dem Kopf gegen die Sonnenblende und erlitt hierdurch eine Platzwunde. Über weitere Verletzungen konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Foto: Walz


Meistgelesen