Jutta Kruft

Shoppingvergnügen in Mayen

Mayen. Der erste Lukasmarkt-Sonntag bietet doppeltes Vergnügen: Volksfest genießen und gleichzeitig shoppen.

Bilder
Jahrmarkt und Einkaufsvergnügen am Sonntag.

Jahrmarkt und Einkaufsvergnügen am Sonntag.

Foto: Andreas Walz

»Wir organisieren, wie in jedem Jahr den verkaufsoffenen Sonntag an dem ersten Wochenende und freuen uns, wenn die Besucherinnen und Besucher des Lukasmarkts auch die Zeit dazu nutzen, das vielfältige Angebot der Mayener Unternehmen wahrzunehmen«, freut sich Jürgen Nett, Vorsitzender der »MY-Gemeinschaft« mit seinen Kollegen auf den nächsten bevorstehenden verkaufsoffenen Sonntag in Mayen. Am 16. Oktober, 13 bis 18 Uhr, öffnen die Geschäfte in der Innenstadt und im Gewerbegebiet. So können die Volksfestbesucherinnen und -besucher nach Herzenslaune schauen und auch einkaufen. Die Geschäftsleute haben sich bestens auf diesen Tag vorbereitet und freuen sich, ihre Kundinnen und Kunden fachlich perfekt beraten zu können. Gerade für solche aus der gesamten Region möchte sich Mayen von seiner besten Seite als die Einkaufstadt präsentieren. Ein Besuch lohnt bestimmt - und nicht nur an Lukasmarkt!

Übrigens: Die City-Garage bietet an allen Tagen vom 15. bis 23. Oktober komfortable Parkmöglichkeiten (unter anderem auch extra breite Parkflächen) nur wenige Schritte vom »Vergnügungspark« in der Innenstadt und zusätzliche Öffnungszeiten - auch an den beiden Lukasmarkt-Sonntagen. Die Öffnungszeiten der City-Garage während des Lukasmarktes im Detail: Von Samstag, 15. Oktober bis Samstag, 22. Oktober ist jeweils bis 22.30 Uhr geöffnet, am Sonntag, 16. Oktober von 10.30 Uhr bis 22.30 Uhr und zum Abschluss des Lukasmarktes am Sonntag, 23. Oktober, von 10.30 Uhr bis 21 Uhr.


Meistgelesen