Tote Schlangen gefunden

Fußgänger haben am 13. Januar auf dem Perigsweg bei Mendig zwei - in Bettlaken eingewickelte - tote Schlangen gefunden. Das teilt die VG-Verwaltung Mendig mit.
Bilder

Laut der Kreisveterenärin, Dr. Simone Nesselberger, deutet alles darauf hin, dass es sich bei den Schlangen um die Gattung der "Boa Constrictor" handelt. Da es sich offensichtlich um einen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz handelt, liegt hier eine Straftat vor. Die Polizeiinspektion Mayen und die Verbandsgemeinde Mendig bitten um Mithilfe zur Klärung des Sachverhalts. Sachdienliche Hinweise unter 0 26 51 / 80 10 oder 0 26 52 / 98 00 27 oder 0 26 52 / 98 00 34.  Fotos: VG-Verwaltung Mendigwww.mendig.de