Jutta Kruft

Traktorunfall endet im Krankenhaus

Glück im Unglück hatte ein 58-jähriger Mann aus Hatzenport.

Bilder
Symbolfoto

Symbolfoto

Foto: Pixabay

Hatzenport. Am Dienstag, 28. Juni, ereignete sich am Campingplatz gegen 18.30 Uhr ein Unfall, als ein Traktor beim Mähen in Hanglage zur Seite kippte und der Fahrer sich seinen Fuß unter dem Fahrzeug einklemmte. Feuerwehr, Notarzt und Rettungskraftwagen begaben sich unverzüglich zur Unfallstelle. Der Verletzte wurde in die Notaufnahme eines Krankenhauses eingeliefert. Glücklicherweise entstand am Fuß keine schwerwiegende Verletzung. Der Betroffene klagte jedoch über Rückenschmerzen, die er vermutlich durch das Liegen in ungünstiger Position bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte davontrug.