Stefan Pauly

Vandalismus im Hühnerstall

Bilder
In einem Hühnerstall auf dem Geißbüschhof wurden mehr als 1.000 Eier auf den Boden geworfen.

In einem Hühnerstall auf dem Geißbüschhof wurden mehr als 1.000 Eier auf den Boden geworfen.

Foto: Pixabay (Symbolfoto)

Mayen. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 19. auf 20. Juli, sowie am Samstag, 23. Juli, gegen 10 Uhr, ist eine oder sind mehrere Personen in einen Hühnerstall auf dem Geißbüschhof – zwischen Monreal und Mayen – eingedrungen. Dort wurden mutwillig Eier auf den Boden geworfen – am 23. Juli sogar 1.000 Stück – und Wasserflaschen in der Sortieranlage ausgegossen. Sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Mayen unter: 0 26 51 / 80 10.