Stefan Pauly

Vandalismus und kein Ende

Bilder

Foto: Manfred Lietz

Zum wiederholten Male waren »Vandalen« auf dem Sportplatzgelände in Löf zu Gast. Die in Eigenleistung des Sportvereins errichtete Grillstelle war bereits mehrfach Gegenstand sinnloser Zerstörungswut. Mitglieder hatten sie in der Folge immer wieder hergerichtet. Nach dem jüngsten Vorfall hat man jetzt die Grillstelle abgebaut. Die Ortsgemeindeverwaltung weist darauf hin, dass sie alle Fälle von Vandalismus zur Anzeige bringt.