Jutta Kruft

Verkehrsunfall mit mehreren Schwerverletzten

Am Freitagabend, 17. Juni, kam es auf der B 412, Gemarkung Herresbach zu einem schweren Verkehrsunfall.
Bilder
Symbolfoto

Symbolfoto

Foto: Symbolfoto/Archiv

Herresbach. Ein 28-Jähriger fuhr auf der B 412 in Fahrtrichtung Nürburgring und kam hier in einer Rechtskurve, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab. Hierbei kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Pkw. Die beiden Fahrzeugführer sowie eine Beifahrerin wurden schwerstverletzt. Alle wurden mit dem Rettungshubschrauber in Fachkliniken gebracht. Die Bundesstraße war  wegen der Unfallaufnahme für drei Stunden gesperrt. Zur Rekonstruktion des Unfallgeschehens wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Gutachter beauftragt. Die beteiligten Fahrzeuge wurden beschlagnahmt und den Fahrzeugführern wurde eine Blutprobe entnommen.