jk

Wirtschaftsjunioren MY-Eifel treffen sich digital

Dann eben digital – die Corona Pandemie hält die Wirtschaftsjunioren MY-Eifel nicht davon ab sich face to face auszutauschen.
Bilder

Jeden ersten Dienstag im Monat treffen sich die Wirtschaftsjunioren in Mayen, um zu Netzwerken und sich über aktuelle Wirtschaftliche Themen auszutauschen.

Doch zu Zeiten der Corona Pandemie finden diese Treffen jetzt digital über eine Videokonferenz statt.

In diesen Austauschrunden sprechen die Wirtschaftsjunioren über die derzeitige aktuelle wirtschaftliche Lage; die IHK Koblenz informiert über mögliche Unterstützungsangebote und verweist auf die Corona Hotline, die auch zum Teil am Wochenende verfügbar ist.

Kleiner Reminder - Wer oder Was sind die Wirtschaftsjunioren MY-Eifel?

Die Wirtschaftsjunioren sind junge selbstständige Unternehmer und junge Führungskräfte unter 40 Jahren, die den Erfahrungsaustausch und den Kontakt miteinander suchen. Gegründet haben sie sich letztes Jahr im Juli und sind aktuell 17 Mitglieder.

„Wir als Wirtschaftsjunioren MY-Eifel lassen uns von der Corona Pandemie nicht unterkriegen und versuchen uns gegenseitig mit verschiedenen Ideen zu unterstützen. Ob persönlich oder eben digital und flexibel über Zoom“, so Kreissprecher Guido Braun-Ragusa

Wenn die Wirtschaftsjunioren Ihre Neugier geweckt haben und Sie gerne Einblick in unseren Monatstreff haben möchten, melden Sie sich gerne bei unserem Kreissprecher Guido Braun-Ragusa an. Unser nächster Monatstreff findet am Dienstag, 2. Juni, ab 19 Uhr, per Zoom statt.

Telefon: 01 71 / 4 84 36 27; E-Mail: kutting@koblenz.ihk.de