Budenzauber am Eiserbachsee

An den ersten drei Adventwochenenden öffnen mehr als 20 Weihnachtsmarktbuden mit allerlei köstlichen und verlockenden Angeboten und dazu ganz viel festliche Atmosphäre ihre Pforten auf dem Rurberger Weihnachtsmarkt.
Bilder
Der Besuch des Nikolaus, der mit dem Boot über den Eiserbachsee schippert, ist ein Highlight des Rurberger Weihnachtsmarktes.

Der Besuch des Nikolaus, der mit dem Boot über den Eiserbachsee schippert, ist ein Highlight des Rurberger Weihnachtsmarktes.

Samstags von 14 bis 19 Uhr sowie sonntags von 11 bis 19 Uhr lädt der Weihnachtsmarkt zum Bummeln, Schauen, Kaufen und Genießen ein. Bei Anbruch der Dunkelheit kommt der Nikolaus mit dem Boot über den See und besucht die kleinen Gäste. Es gelten die aktuellen Coronaschutzbestimmungen, unter anderem stehen Desinfektionsspender an den Eingängen und es gilt Maskenpflicht an den Marktständen und in Warteschlangen.