Thomas Förster

Businessrun fällt aus

Simmerath (Fö). Aus Sicherheitsgründen sagt Team Coolart den Firmenlauf in Abstimmung mit vielen Unternehmen ab.
Bilder
Der »Nordeifeler Businessrun« fällt auch 2022 aus.

Der »Nordeifeler Businessrun« fällt auch 2022 aus.

Foto: Thomas Förster

Simmerath (Fö). »Gerne hätten wir wieder einen sportlichen Anreiz geschaffen, ein geselliges Beisammensein auf die Beine gestellt und Spenden gesammelt«, versichert Urs Kaulard. »Wir haben uns bei den Planungen einfach nicht wohlgefühlt«, gesteht er, der mit dem Team Coolart die ehrenamtliche Organisation des Nordeifeler Businessrun seit vielen Jahren übernimmt.

Im Austausch mit Sponsoren und vielen Unternehmen, die in der Vergangenheit stets am Firmenlauf teilgenommen haben, habe man den Entschluss gefasst, das Laufevent abzusagen. »Wenn Chefs mit einem unguten Gefühl ihre Mitarbeiter zum Mitmachen bewegen, kann das nicht richtig sein«, so Kaulard. Nur den Lauf auszurichten und auf die After-Run-Party zu verzichten, sei auch keine gute Idee. »Und wir wissen nicht, ob kurz vor dem Event wieder neue Schutzbestimmungen kommen, die uns die Umsetzung unmöglich machen.« So hoffen Urs Kaulard und alle lauffreudigen Chefs und Mitarbeiter auf eine Neuauflage des »Nordeifeler Businessrun« in 2023.


Meistgelesen