Doppelte Ehre für Singenden Hirten

Neujahrsempfänge gibt es viele - Joachim Gauck zu besuchen, ist da schon etwas Besonderes. Diese Ehre wird Reiner Jakobs zuteil, der am 10. Januar in die Bundeshauptstadt Berlin reist.
Bilder
Große Ehre für den »singenden Hirten«.

Große Ehre für den »singenden Hirten«.

Neben Repräsentanten des öffentlichen Lebens zählen zu den 70 geladenen Gästen bundesweit Bürger, die sich um das Gemeinwohl verdient gemacht haben, heißt es in der Einladung. Und dazu zählt gewiss der »Singende Hirte«, der an diesem Tag ausnahmsweise nicht in seiner Landschaftskrippe anzutreffen ist. So übrigens auch am darauf folgenden Dienstag: Dann erhält Jakobs das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland - verliehen von Joachim Gauck und ausgehändigt von Städteregionsrat Helmut Etschenberg...