Thomas Förster

Ehrungen, Bestellungen und Beförderungen

Kesternich. Gemeinde Simmerath lädt Feuerwehrleute zum Ehrenabend ein.

Bilder
Bürgermeister Bernd Goffart (2. v. l.) mit der Wehrleitung und den Geehrten, die das Feuerwehrehrenzeichen des Landes NRW in Silber erhielten.

Bürgermeister Bernd Goffart (2. v. l.) mit der Wehrleitung und den Geehrten, die das Feuerwehrehrenzeichen des Landes NRW in Silber erhielten.

Foto: Gemeinde Simmerath

Kesternich. Zum Ehrenabend der Simmerather Feuerwehr fanden sich ca. 200 Feuerwehrleute aus dem gesamten Gemeindegebiet im Kesternicher Dorfgemeinschaftshaus ein. Denn das Abendprogramm war gut gefüllt: Diverse Auszeichnungen für die Jahre 2020 und 2021, in denen die offizielle Veranstaltung coronabedingt ausfallen musste, hieß es nun endlich würdig nachzuholen.

Durchgeführt wurden Ehrungen langjähriger Feuerwehrleute, Bestellungen und Entlassungen in der Jugendfeuerwehr, der Ehrenabteilung und der Löschgruppenführung der Löschgruppe Woffelsbach sowie verschiedene Beförderungen.

Die Leitung der Gemeindejugendfeuerwehr wurde neu aufgestellt. Als Gemeindejugendfeuerwehrwart und dessen Stellvertreter wurden entlassen Jochen Frank und Andreas Graff, ihre Nachfolge treten Taric Lonski und als Stellvertreter Jannik Schlicht an.

Die Leitung der Ehrenabteilung übernimmt Michael Huppertz von Meinolf Breuer, die Stellvertreterfunktion übernimmt Ernst Schröder von Erich Heinen.

In der Löschgruppe Woffelsbach wird Daniel Frings neuer stellvertretender Löschgruppenführer und übernimmt damit das Amt von Arno Lauscher.

Neuer stellvertretender Jugendfeuerwehrwacht im Rurtal wird Marc Kawig als Nachfolger von Stefan Krien.

Bürgermeister Bernd Goffart und auch Wehrleiter Christian Förster bedankten sich bei allen Feuerwehrleuten - und insbesondere bei den Ausgezeichneten - für ihren Einsatz im Dienste der Feuerwehr. »Sie sind die wichtigsten Ehrenamtler, die wir haben«, so der Bürgermeister.