Thomas Förster

Eifelpraxis hat wieder geöffnet

Eifel. Zwei neue Folgen am 9. und 16. September für beliebte Serie in der ARD

Bilder
Dr. Chris Wegner (Simon Schwarz) und Versorgungsassistentin Vicky Röver (Jessica Ginkel) arbeiten zusammen in einer Praxis in Monschau. Zu sehen ist die »Eifelpraxis« am 9. und 16. September im Ersten.

Dr. Chris Wegner (Simon Schwarz) und Versorgungsassistentin Vicky Röver (Jessica Ginkel) arbeiten zusammen in einer Praxis in Monschau. Zu sehen ist die »Eifelpraxis« am 9. und 16. September im Ersten.

Foto: ARD Degeto/ Jan Raiber

Eifel. Zwei neue Folgen der Eifelpraxis sind bereits in Monschau und Umgebung abgedreht worden. Und so mancher Eifeler durfte als Komparse bei den Dreharbeiten dabei sein: Die beiden neuen Folgen der UFA Fiction Produktion »Die Eifelpraxis« gibt es im September, wie gewohnt auf dem Sendeplatz »Endlich Freitag im Ersten«, jeweils um 20.15 Uhr zu sehen.

Den Anfang macht die Episode »Unter Druck« am 9. September. »Verlorener Vater« wird dann am Freitag, 16. September, im Ersten ausgestrahlt.

Bereits einen Tag vor TV-Ausstrahlung steht die jeweilige Folge in der ARD Mediathek zur Verfügung.