Thomas Förster

Ein doppeltes Hunderjähriges

Konzen (Fö). Turnverein sowie Trommler und Pfeifer in Konzen haben Geburtstag und feiern gemeinsam vom 19. bis 21. August
Bilder
Turnverein sowie Trommler und Pfeifer aus Konzen gründeten sich 1922 - heute sind es zwei Vereine, die aber ihr 100-jähriges Bestehen gemeinsam feiern.

Turnverein sowie Trommler und Pfeifer aus Konzen gründeten sich 1922 - heute sind es zwei Vereine, die aber ihr 100-jähriges Bestehen gemeinsam feiern.

Foto: Anna Offermann

Konzen (Fö). Einen gemeinsamen Ursprung haben sie - und daher wird auch der 100. Geburtstag zusammen gefeiert: 1922 gegründet feiern Turnverein sowie Trommler- und Pfeiferkorps Konzen vom 19. bis 21. August ein großes Jubiläum.

Los geht es freitags ab 19 Uhr mit einem Sternmarsch durch den Ort. Gegen 22 Uhr versammeln sich alle Feierfreudigen im Festzelt auf dem Dorfplatz, wo DJ vanBaks für Stimmung sorgen wird.

Der Samstag steht ganz im Zeichen der Familien. Ab 12 Uhr warten viele Attraktionen, Showturnen und eine Cafeteria auf die Gäste. Gegen 14 Uhr stehen Ehrungen im MuK an. Um 18 Uhr dann ist Einlass zum »Bayerischen Abend« im Festzelt, wo ab 19 Uhr zum Fassanstich der Musikverein »Eifelklänge« Eicherscheid aufspielt, ehe die »Fetzentaler« begeistern werden. Tickets gibt es unter Tel. 01573/4562409, 01573/4562400 oder 01573/6559147 (jeweils auch WhatsApp möglich).

Mit Messfeier und Kranzniederlegung startet der Sonntag um 10 Uhr. Zum Frühschoppen unterhält die Zollkapelle Aachen.

Zu den Jubiläumsfeierlichkeiten zählt auch das 144. Verbandsfest der Vereinigten Spielmannszüge Nordeifel. Um 14.30 Uhr zieht ein Festzug durch das Dorf. Anschließend präsentieren sich die Trommler und Pfeifer beim Bühnenspiel.