Impfung in der Eifelklinik gestartet

Die Eifelklinik hat die erste Lieferung des Biontech Vakzins erhalten und somit die ersten 30 Mitarbeiter gegen das Corona-Virus geimpft.
Bilder
Dr. Guido Schneiders (r.) bei der Impfung seiner Kollegen. Foto: Eifelklinik

Dr. Guido Schneiders (r.) bei der Impfung seiner Kollegen. Foto: Eifelklinik

»Alle Kollegen freuen sich darauf, dass es endlich los geht und die Sorge vor Ansteckung nun so langsam gebannt ist«, erklärt Nastasia Hertrampf, Referentin für Unternehmenskommunikation Artemed SE. Am kommenden Freitag folgt eine weitere Lieferung. Den immunisierten Kollegen geht es gut. Hertrampf: »Wir freuen uns über die Bereitschaft über alle Berufsgruppen hinweg, unser Impf-Angebot wahrzunehmen.«