Thomas Förster

Keine »Musik grenzenlos«: Landesmusikfest in Düren 2023 abgesagt

Region. Volksmusikerbund NRW und MusikArt Düren sagen Musikertreffen vom 8. bis 11. Juni in Düren ab.

Bilder
Das Landesmusikfest sollte 2023 in Düren stattfinden. Nun wurde es abgesagt.

Das Landesmusikfest sollte 2023 in Düren stattfinden. Nun wurde es abgesagt.

Foto: MusikArt Düren

Region. Vom großartigen Event 2014 in Soest inspiriert entschloss sich der Kreisverband Düren des Volksmusikerbundes 2015 dazu, das achte Landesmusikfest zu veranstalten. Unter dem Motto »Musik grenzenlos« sollten Musikfreunde im Dreiländereck angesprochen werden und zudem die Verbindung zwischen Laienmusik und Profimusik stärker gefördert werden. Nachdem es im Jahr 2022 coronabedingt verschoben wurde, ist es nun abgesagt.

Dazu erklärt der Volksmusikerbund NRW und der gastgebende MusikART Düren e. V., ein Zusammenschluss von Musikvereinen aus dem Kreis Düren: »Unsere Vereine und der Verband sind gerade erst auf dem Weg der Rückkehr zur Normalität der Jahre bis 2019 – und dann passiert wieder etwas, worauf wir keinen Einfluss haben. Es wird aber die Durchführung einer solchen Großveranstaltung beeinflussen, die ohne das Engagement hunderter ehrenamtlicher Helfer nicht stattfinden kann. Diese brauchen aber kalkulierbare Rahmenbedingungen, um die Zeit und bisweilen auch die finanziellen Mittel für ihr Engagement aufzubringen. Selbst einfachste Dinge entziehen sich der Planbarkeit: Wer weiß heute schon, wie die Preise im kommenden Jahr für das Anmieten eines Busses oder einer Unterkunft sein werden? Wer übernimmt das damit verbundene Risiko?«

Man wolle am Ball bleiben, um ein musikalisches Miteinander zu ermöglichen. Doch das große Treffen der Musiker aus ganz NRW scheint Geschichte...

www.landesmusikfest-nrw.de
www.vmb-nrw.de


Meistgelesen