anw

Leistungen von 50 Top-Athleten gewürdigt

»Immer auf der Höhe« lautet nicht nur der Slogan der Gemeinde Hürtgenwald, sondern waren auch 50 Sportlerinnen und Sportler im vergangenen Jahr. Für ihre hervorragenden Leistungen im Schwimmen, Ringen, in der Leichtathletik und vielen weiteren Disziplinen, wurden die Talente nun von Bürgermeister Axel Buch geehrt.
Bilder

 Medaillen, Pokale und Urkunden händigte Bürgermeister Axel Buch wie am Fließband an die Einzelathleten und Mannschaften aus. Unter den sportlichen Talenten befand sich auf Miriam Palm. Die 23-jährige  Rollstuhlbasketballerin aus Vossenack (wir berichteten im WochenSpiegel bereits)hat die deutschen Farben bei der U25 Rollstuhlbasketball Weltmeisterschaft in Peking vertreten und belegte mit ihrem Team den fünften Platz. In Hürtgenwald erhielt sie bereits ihre zweite Medaille der Gemeinde Hürtgenwald. »In 2014 wurde ich ebenfalls geehrt«, verriet sie und ihre Ziele lassen vermuten, dass noch einige Auszeichnungen hinzu kommen werden:   »Irgendwann will ich es in die Damen-Nationalmannschaft schaffen und bei Weltmeisterschaften oder den Paralympics dabei sein«.
Dass alle Sportler so motiviert sind wie Miriam Palm, hofft Axel Buch nicht zuletzt mit der jährlichen Feierstunde  zu erreichen. »Es ist klasse, dass wir so ein hohes, sportliches Niveau in der Gemeinde haben«, so Buch und richtete einen Dank vor allem auch an die Eltern, Großeltern und Freunde, die es dem Nachwuchs ermöglichen, Erfolge in ihrer Disziplin feiern zu können.
Geehrt wurden insgesamt 50 Sportler aus folgenden Disziplinen: Schwimmen, Leichtathletik, Inline Skating, Ringen, Tischtennis, Tennis, Laufen, Schießen, Tanzmariechen, Segelflug, Motocross, Mountainbike, Bogenschießen, Modellsport, Rollstuhlbasketball, Judo, Rettungsschwimmen und Fußball.