Thomas Förster

Oktoberfest im Schützenhof

Schmidt. Wer es bayrisch mag, der kommt am Samstag, 15. Oktober, im Schützenhof Schmidt auf seine Kosten.
Bilder
Bayrischen Frohsinn verbreitet der Schmidter Musikverein am Samstag, 15. Oktober, beim Oktoberfest im Schützenhof.

Bayrischen Frohsinn verbreitet der Schmidter Musikverein am Samstag, 15. Oktober, beim Oktoberfest im Schützenhof.

Foto: MV Frohsinn

Schmidt. Wer es bayrisch mag, der kommt am Samstag, 15. Oktober, in Schmidt auf seine Kosten. Dann lädt der Musikverein »Frohsinn« zum Oktoberfest in den Schützenhof ein.

Die Zutaten nach zweijähriger Pause: gekonnte Blasmusikvorträge, die das Herz eines jeden Volksmusikliebhabers höherschlagen lassen, abwechselnd mit Stimmungskrachern, Benediktiner Weissbier, Moselwein und deftige Sachen aus der Küche des Wirts, Norman Lutterbach. Er bietet Spießbratenbrötchen, Leberkäs-Semmeln, Kässpatzen und Brezeln an.

Zum Oktoberfest wird kein Eintritt erhoben, um 20 Uhr beginnt es.

Für Stimmung sorgt zur späteren Stunde auch DJ Alex Ritter.


Meistgelesen