Thomas Förster

Radeln für ein gutes Klima

Nordeifel. Bald darf wieder kräftig in die Pedale getreten werden: Am 1. Juni startet das »Stadtradeln« in der StädteRegion Aachen.

Bilder
Die Laimisch Riders machen wieder beim Stadtradeln mit. Wer bei ihnen mitradelt kann dieses Mal eine Vielzahl von Preisen im Gesamtwert von über 3000 Euro gewinnen.

Die Laimisch Riders machen wieder beim Stadtradeln mit. Wer bei ihnen mitradelt kann dieses Mal eine Vielzahl von Preisen im Gesamtwert von über 3000 Euro gewinnen.

Foto: Karl Heinz Hoffmann

Region (Fö/Ho). Im Rahmen des Wettbewerbs wird das Fahrrad als nachhaltiges Verkehrsmittel in den Vordergrund gestellt und für ein gutes Klima geradelt. Alle Bürger der zehn Kommunen in der Städteregion Aachen können mitmachen. Das geht sowohl im Team, wie als Verein, Betrieb oder Freundeskreis, als auch alleine. Es sollen möglichst viele Kilometer beruflich und privat mit dem Fahrrad zurückgelegt werden.

Bereits in den vergangenen Jahren hat die Gemeinde Simmerath erfolgreich teilgenommen und ist auch in diesem Jahr wieder dabei. Dabei war die Gemeinde Simmerath in den Jahren 2020 und 2021 sogar die Kommune in der StädteRegion Aachen mit den meisten gefahrenen Kilometern pro Einwohner.

Die Stadt Monschau nimmt bereits zum dritten Mal an der Kampagne des Klima-Bündnis teil.

Wie schon in den Jahren zuvor, werden die Laimisch Riders des TuS Lammersdorf für und in der Gemeinde Simmerath bei der Aktion Stadtradeln wieder in die Pedale treten. Die Kilometerkönige des TuS sind zum vierten Mal dabei und haben bei den bisherigen Aktionen über 80.000 Kilometer umweltschonend erradelt. In diesem Jahr können die Pedaleure, die sich bei den Laimisch Riders anmelden, eine Vielzahl von Preisen im Gesamtwert von 3000 Euro gewinnen.

Andreas Krumbeck, Chef der Truppe dazu: »Jeder, der uns mit seiner Anmeldung und mindestens einer eingetragenen Fahrt begleitet, erhält ein Los. Für jeden vollendeten 100 Kilometer gibt es ein weiteres Los. Beim Abschlussradeln am 19. Juni werden dann die Preise gezogen.« Dabei kann man einen Gutschein vom Phantasialand (200 €), Eintrittskarten für die Carolus Thermen (785 €) und Sachpreise von Firebike (350 €) gewinnen. Weitere Infos dazu stehen auf www.tus-lammersdorf.de

Mitmachen bei den Laimisch Riders, die im letzten Jahr allein bei der Aktion 42.000 Kilometer zurücklegten, kann im Übrigenjeder, der in Simmerath einen Wohnsitz hat, dort arbeitet, einem Verein angehört oder dort zur Schule geht.

Der Aktionszeitraum geht vom 1. bis 21. Juni. Ziel vom STADTRADELN ist es, dafür zu werben, auf das Rad oder Pedelec zu steigen und Lärm, CO2-Emissionen und Feinstaubbelastungen zu reduzieren. Weitere Infos zum Wettbewerb und zur Anmeldung finden Sie unter www.staedteregion-aachen.de/stadtradeln

So können Sie teilnehmen: Auf www.stadtradeln.de können Sie sich als Team oder Einzelperson registrieren. Wer damit den Erfolg der eigenen Kommune, meldet sich unter seiner Heimatstadt oder -gemeinde an.