Thomas Förster

Rursee steht wieder in Flammen

Rurberg (Fö). Nach zwei Jahren Pause lockt das Volksfest wieder vier Tage lang ans Rurberger Seeufer
Bilder

Rurberg (Fö). »Wir sind einfach nur froh, dass es endlich wieder los geht«. Sander Lutterbach und sein Team haben wieder vier Tage Programm am und auf dem Rursee auf die Beine gestellt.

»Die Vorfreude ist spürbar - bei unseren Gästen, den Einheimischen und natürlich bei den Organisatoren«, weiß Cornelia Freuen. Die Rursee-Touristik ist ein wichtiger Teil - neben den Sponsoren und den rund 260 Helfern - im Hinblick auf das Volksfest »Rursee in Flammen«.

»Professionell aufgestellt, und alles im Ehrenamt - das zeichnet unsere Region, das zeichnet Euch Rurberger aus«, ist Bürgermeister Bernd Goffart voller Stolz. Die Investitionen, die die Gemeinde am Rursee tätige, sei nicht nur eine Attraktivierung für den Tourismus, sondern auch eine Wertschätzung für das Engagement der Bürger. Ähnliche Gründe nennen auch Sparkassen-Gebietsdirektor Andreas Kreitz und STAWAG-Vorstand Wilfried Ullrich, warum sie namhafte finanzielle Mittel ins Rurseefest stecken.

Sander Lutterbach, Vorstandsvorsitzender des ausrichtenden Orts- und Verkehrsverein Rurberg - Woffelsbach, verweist auf das ausgeklügelte Sicherheits- und Verkehrskonzept, bittet um Umsicht und Geduld, wenn es sich mal »knubbelt« am Seeufer oder bei An- und Abreise. »Der Höhepunkt ist auch in diesem Jahr wieder das Feuerwerk gegen 23 Uhr, das von einer Schiffparade und den beleuchteten Wasserfontänen unserer Freiwilligen Feuerwehren umrahmt wird«, ist Lutterbach voller Vorfreude.

Hubschrauber-Rundflüge werden samstags von 10 bis 19 Uhr angeboten. Tickets gibt es für 49 Euro online.

Die »Crazy-Boats-Parade« ist ab 18 Uhr in der Rurberger Bucht zu erleben. Es winken Geldpreise für die ersten zehn Plätze. Infos und Anmeldung für die schönsten Wasserfahrzeuge online.

Donnerstag, 21. Juli
RurseeBürger Abend
19.30 Uhr: Bühne am Badesee - Eröffnung und Live-Musik mit der Show- und Swingband »Melano«

Freitag, 22. Juli
rurseeRock
mit Brings
19.30 Uhr: Konzert mit den Kölschrockern, Lights Out und aberANDRE. Tickets (19,50 Euro + VVK) gibt es beim WochenSpiegel, Hans-Georg-Weiss-Straße 7 in Imgenbroich und online
Bereits ab 18 Uhr öffnen einige Marktaussteller, um 19 Uhr ist Einlass zum Konzert am Badesee

Samstag, 23. Juli
Rursee in Flammen
ab 11 Uhr: Marktausstellung, Dampfboot fahren, kostenloses KinderParadies, MitMach-Stapelaktion, rollende Waldschule, Stand-Up-Paddling
Rockmusik mit »The Rockin Revival Band« (12 Uhr Festwiese »Im Sief); Rock & Pop mit »Don´t Stop« (16 Uhr Bühne am Badesee); Acoustik-Rock mit »Colour the Sky« (20 Uhr Festwiese »Im Sief«); Coverkonzert mit »Geppie & Stephan Band (21 Uhr Bühne am Badesee)

Sonntag, 24. Juli
SeeUfer-Frühschoppen
11.00 Uhr: Jägertag mit Waldführungen, Kreivögeln, Rollender Waldschule und Kinderjägerprüfung auf der Festwiese »Im Sief«
zudem Markt am Seeufer, Dampfboot fahren, KinderParadies, MitMach-Stapelaktion und Stand-Up-Paddling (Rurberger Bucht)

www.rursee-in-flammen.de