Thomas Förster

Show und Rennen der Kaltblüter

Mützenich. St. Georgsreiter widmen den »Dicken« einen eigenen Tag

Bilder
Viele interessante Informationen gibt es rund ums Kaltblutpferd und am Abend das traditionelle Rennen.

Viele interessante Informationen gibt es rund ums Kaltblutpferd und am Abend das traditionelle Rennen.

Foto: Anneliese Lauscher

Mützenich (ale). Das Rennen der »Dicken« gehörte jahrzehntelang zum Rahmenprogramm des großen Sommerturniers in Mützenich. Es wurde geradezu Kult und zog über tausend Zuschauer an, die aus der Eifel, aus dem Raum Düren und Aachen und aus dem benachbarten Ausland kamen. Mehr und mehr wurde ein Showprogramm der Kaltblüter eingebaut, um ihre Vielseitigkeit zu zeigen.

Nun hat sich der Reitverein St. Georg Mützenich dazu entschlossen, dem Kaltblut einen besonderen Tag zu widmen: Am Samstag, 27. August, wird auf dem Turniergelände im Kleinbüchel am Rand des Hohen Venn ab 16 Uhr ein Showprogramm rund um das Kaltblut präsentiert; das beliebte Kaltblutrennen schließt sich um 19 Uhr an.

Auf dem großen Springplatz werden, aufgeteilt in zwei Felder, zeitgleich Vorführungen und Wettbewerbe mit hohem Spaßfaktor laufen. Einerseits will man den Pferdefreunden die Geschicklichkeit der Kaltblüter bei ihrer Arbeit, dem Holzrücken, nahebringen; andererseits werden Wettkämpfe wie Tauziehen »Mensch gegen Pferd« für Unterhaltung sorgen. Eine Hundestaffel zeigt eine Agility-Vorführung, die Treckerfreunde warten mit Überraschungen auf. Außergewöhnliche Dreierteams – Trecker, Hund und Reiter – treten in einem Parcours an. Und die Demonstration von unterschiedlichen Gespannen mit Kaltblutpferden werden die Herzen der Pferdefreunde höherschlagen lassen.

Dann geht es um 19 Uhr los mit dem Rennen. Es sind bereits zahlreiche Zusagen eingetroffen. Unter den Anfeuerungsrufen der Zuschauer werden die Dicken sich zum Galopp »überreden« lassen und den Fans spannende Runden bescheren.

Das alles gibt es bei freiem Eintritt; und die Gastronomiemannschaft sorgt für Stärkung.

www.reitverein-muetzenich.de