Thomas Förster

Tag des Ehrenamtes im Sommer

Gemeinde Simmerath und Stadt Monschau verschieben Veranstaltung vom Winter 2022 in den Sommer 2023.

Bilder
Beim letzten "Tag des Ehrenamtes" der Gemeinde Simmerath wurden die vielfältigen Rettungskräfte für ihren Einsatz vom damaligen Bürgermeister Karl-Heinz Hermanns ausgezeichnet.

Beim letzten "Tag des Ehrenamtes" der Gemeinde Simmerath wurden die vielfältigen Rettungskräfte für ihren Einsatz vom damaligen Bürgermeister Karl-Heinz Hermanns ausgezeichnet.

Foto: Thomas Förster

Nordeifel. Aufgrund der Unsicherheit über mögliche neue Einschränkungen in den Wintermonaten im Rahmen der Corona-Pandemie findet der Ehrenamtstag in der Stadt Monschau und in der Gemeinde Simmerath nicht in diesem Winter, sondern im Sommer des Jahres 2023 statt.

Es sei unklar, ob überhaupt und unter welchen Bedingungen eine Veranstaltung im November oder Dezember mit mehreren hundert Menschen durchgeführt werden kann, erklären die beiden Eifel-Kommunen. Die Stadt Monschau und die Gemeinde Simmerath wollen aber gewährleisten, dass den zu Ehrenden der gleiche große und festliche Rahmen wie bisher zuteilwird.

Zu den Terminen sowie über Einzelheiten zur Gestaltung der Feierlichkeiten im Sommer wird es rechtzeitige Bekanntmachungen geben.


Meistgelesen