Thomas Förster

Weiter Ärger um Poller

Bilder
Die Forderung nach Beseitigung der Poller am Schaufenberg durch Ortsvorsteher Georg Kaulen wies das Monschauer Ordnungsamt zurück.

Die Forderung nach Beseitigung der Poller am Schaufenberg durch Ortsvorsteher Georg Kaulen wies das Monschauer Ordnungsamt zurück.

Foto: Thomas Förster

Monschau (Fö). Kopfschüttelndes Unverständnis erntete die Monschauer Stadtverwaltung von Ortsvorsteher Georg Kaulen. Dieser mahnte an, dass sich zahlreiche Bürger, Gäste und Lieferanten der Altstadt über die Flexi-Poller an Schaufenberg und Bergstraße beschweren. »Ist eingesehen worden, dass das keine gute Lösung war und wird es eine Alternative geben?«, fragte er.

»Anfängliche Beschwerden haben wir mit Erklärungen abfangen können«, erklärt Ordnungsamtsleiter Oliver Krings. Nun gebe es eine Verkehrsanordnung der Städteregion, die die Monschauer Verwaltung nicht gewillt sei, zu ändern. Die Poller bleiben also stehen.

Vorerst zumindest, denn Kaulen kündigte an: »Es werden weitere Schritte folgen.« Und forderte für die CDU bei der gestrigen Ratssitzung die Beseitigung der Poller...


Meistgelesen