HSG Irmenach erwartet Bad Ems mit jeder Menge Respekt

Kleinich. Hauchdünn mit 27:26 setzte sich Anfang September die HSG Irmenach / Kleinich / Horbruch in der ersten Runde des Rheinland-Pokals gegen die HSG Bad Ems / Bannberscheid durch. Der Gast am Samstag (19.30, Hirtenfeldhalle Kleinich), ist also den Handballern um Timo Stoffel bestens bekannt. Nun kommt die neu geschaffene Spielgemeinschaft wieder in den Hunsrück - und wird mit viel Respekt erwartet.



"Bad Ems / Bannberscheid hat sich bei uns gut präsentiert, spielte schon sehr flüssig und auch in der Deckung mit viel Qualität", erinnert sich Trainer Matthias Kornes. Zuletzt siegte das Team von Trainer Hansi Schmidt gegen den Aufsteiger Bassenheim 24:20. Mit dabei auch Mathias Baldus, der das Baldus-Trio bei der HSG komplettiert. Im Pokalspiel war der siebenfache Torschütze gegen Bassenheim noch nicht spielberechtigt gewesen. Für Matthias Kornes ist das Duell mit der HSG unterdessen ein "Problemspiel". Unter der Woche fehlten die Schichtarbeiter berufsbedingt, zudem muss Abwehrchef Peter Kiesel für den Job auf Montagereise. "Wir wissen alle, dass solche Konstellationen kommen werden.

"Solche Störungen kompensieren"

Die Truppe muss jetzt nachweisen, dass sie solche Störungen kompensieren kann", sagt Kornes und fordert: "Wir benötigen eine extra Portion Einsatz und Leidenschaft, aber auch einen weiteren Fortschritt in Sachen spielerische Qualität." Und das, betont der Trainer, "sowohl im Angriff wie auch in der Defensive." Denn schwer wird es werden gegen Bad Ems / Bannberscheid, das wissen alle im Team. "Bad Ems / Bannberscheid hat uns damals mächtig unter Druck gesetzt", sagt Timo Stoffel, "wir werden am Samstag alle alles geben müssen." Dabei war ausgerechnet der zuletzt so effektive Routinier seit dem Duell in Daun angeschlagen und laborierte nach einem Schlag in die Wade mit einer Muskelverletzung. Das aber soll am Samstag alles vergessen sein: Zwei Punkte, das wäre ganz nach dem Geschmack der HSG IKH.

Termine: 26.09.15 17:30 Hirtenfeld Kleinich HSG IKH II - DJK MJC Trier 26.09.15 19:30 Hirtenfeld Kleinich HSG IKH I - HSG Bad Ems / Bannberscheid Quelle: Presseinformation (PI) der HSG Irmenach/Kleinich/Horbruch gGmbH

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.