Schwerer Verkehrsunfall in Zeltingen-Rachtig

Eine Person verletzt

Literature Review Web Services is one of the most often question we hear at our paper writing service! CollegePaperServices.com can fully satisfy your demands in Kreis Bernkastel-Wittlich. Ein Motorradfahrer prallte mit einem Traktor zusammen.

Professional http://maidstone-magazine.co.uk/mba-research-paper/s Online by Top Academic Writers. If you have had the opportunity to work on a thesis for your masters, you may be familiar with the many challenges that you face during this period. Apart from the fact that you will never have enough time on your hands, various other difficulties arise that may cause you to lose the hope of ever completing your thesis. This Am Donnerstag, 4. Juli, kam es in Zeltingen-Rachtig gegen 12.45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem zwei Personen zum Teil schwer verletzt wurden.

Ein Traktor fuhr aus Richtung Uferallee kommend in den Brückenkreisel ein. Hierbei übersah er ein Motorrad, welches sich schon im Kreisverkehr aus Richtung Brücke kommend befand. Es kam zu einem Zusammenstoß.

Der 57-jährige Motorradfahrer wurde leicht, sowie die 54-jährige Mitfahrerin schwer verletzt. Beide Personen wurden vom Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz befanden sich Notarzt, Rettungshubschrauber, DRK, Malteser Hilfsdienst, sowie die Polizeiinspektion Bernkastel-Kues.

Buy research proposal,professional term paper writing services. Buy an authentic. http://www.gemeinde-bildstein.at/?who-can-i-pay-to-do-my-essay,Sociology Homework Help Online.Custom my essay. Benefits of Using Our EduBirdie http://www.dobra-vila-bovec.si/?help-with-dissertation-writing-www-writing-help-com . Whenever you order dissertation formatting service at EduBirdie, you get: High-quality papers. We have top notch Ph.D. writers, who have the best qualifications and experience with them. They are always ready to create an excellently formatted dissertation specifically for you in accordance with all your requirements. (red/PI Bernkastel-Kues).

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.

Kermeter-Stollen in sehr gutem Zustand

Altkreis Monschau. In den letzten Wochen hatte der Wasserverband Eifel-Rur die Urfttalsperre weitgehend entleert, um den so genannten „Kermeter-Stollen“ frei von Wasser zu bekommen. Dieser 2,7 Kilometer lange Stollen leitet das Wasser der Talsperre durch den Bergzug „Kermeter“ zum so genannten „Jugendstil-Kraftwerk“ nach Heimbach-Hasenfeld. Durch die Entleerung verblieb nur noch eine halbe Million Kubikmeter Wasser im See, der bis zum Vollstau 45,51 Millionen Kubikmeter fassen könnte. Das Wasser der Talsperre war zuletzt durch die Grundablässe in den angrenzenden Obersee der Rurtalsperre abgelassen worden, der zu diesem Zweck ebenfalls um drei Meter abgesenkt war. Die Inspektion ergab, dass sich der parallel zur Errichtung der Urfttalsperre aufgefahrene Stollen, der im Einlaufbereich ausgemauert und verputzt und dann im weiteren Verlauf mit Beton ausgekleidet ist, trotz seiner mehr als 100 Jahre (!) währenden Betriebszeit nach wie vor in einem sehr guten Zustand befindet. Dipl.-Ing. Richard Gronsfeld - Leiter des Unternehmensbereichs Talsperren beim WVER – ist mehr als zufrieden: „Wie bei der letzten Inspektion im Jahr 1997 befindet sich der Stollen immer noch in einem tadellosen Zustand!“ Der Wiedereinstau der Talsperre begann unmittelbar nach Abschluss der Inspektion. Inzwischen befinden sich bereits wieder mehr als eine Million Kubikmeter Wasser im See und die Sohle des Stollens ist auf ihrer gesamte Länge bereits wieder mehrere Meter eingestaut. Wie schnell der Wiedereinstau des Urftsees dauern wird, hängt im Wesentlichen von der Witterung ab. Die nächste turnusmäßige Inspektion des Stollens - und die damit verbundene vollständige Absenkung des Urftsees – wird frühestens wieder in 20 Jahren stattfinden.In den letzten Wochen hatte der Wasserverband Eifel-Rur die Urfttalsperre weitgehend entleert, um den so genannten „Kermeter-Stollen“ frei von Wasser zu bekommen. Dieser 2,7 Kilometer lange Stollen leitet das Wasser der Talsperre durch den Bergzug…

weiterlesen