Singer-Songwriter Festival in Bernkastel-Kues

Von Indie- bis Popmusik in der Tonstation

Bernkastel. Ein Singer Songwriter Festival steigt am Samstag, 14. Dezember, 19 bis 23 Uhr in der Bernkasteler Konzertlocation "Tonstation“ (Jugendkulturzentrum Ju-Kuz). Mit dabei sind Henning Neuser (Köln) und das Duo „Tonland“ (Isabell Neumann und Joerg Becker, Offenbach) sowie „Nils“, ein Nachwuchsmusiker aus der Region als Gast.

Henning Neuser steht für eingängige Popsongs, ruhig, beseelt, jedoch stets mit klaren Botschaften. Ebenso präsentiert er mit großer Authentizität auch die rastlosen, beatlastigen und zeitlosen Stücke. Freuen dürfen sich die Gäste auf deutschem Indie/Pop, die Neuser mit Musikern wie Bosse, Niels Frevert oder Dirk Darmstaedter verbindet.

"Tonland" - das sind Isabell & Jörg, ein Paar im Leben und ein Paar auf der Bühne. Zwei Menschen, zwei Stimmen, Gitarre und ebenfalls viel Gefühl. "Tonland" klingt melodienreich, sie erzählen von den kleinen Geschichten, die das Leben birgt: Über den grauen Alltag, die rosa Wolken bis hin zum kunterbunten Chaos. Ihre Texte, zumeist in deutsch, interpretieren sie mit viel Gefühl. Ihre Musik bezieht zudem Blues- und Soulelemente mit ein.

Einlass ab 19 Uhr. Eintritt: 15 Euro, Schüler/Studenten 8 Euro.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.