Straßenfest in Ürzig

14. bis 16. September

Uerzig. Vo Freitag, 14. September, bis Sonntag, 16. September, feiern die Ürziger wieder Ihr Straßenfest.

Seit mehr als drei Jahrzehnten wissen die Ürziger, wie man ein authentisches Straßenfest feiert. Und auch für das bevorstehende Fest sind sie gut vorbereitet. Aus Küche und Keller gibt es eine feine Auswahl regionaler Speisen: Zanderfilet mit Gräwes, Schweinbäckchen mit Spätzle, Gefüllter Kartoffelkloß mit Rieslingkraut oder Riesling-Apfelkompott, Wildschweinbratwurst, Kartoffelwurst, Erzer Wingertspoal, Griebenschmalzbrot, Flammkuchen, Flammlachs, Rinderzunge in Rieslingsoße, Vegetarisches Mangosüppchen, Moselländischer Spießbraten, Backfisch, Wildschweingulasch, Ürziger Sauerbraten mit Spätzle, Eingelegte Heringe, Saftiges Winzersteak vom Buchengrill oder Herzhaftes Gyros. Auf Süßmäuler warten Kaffee und Kuchen, Weincreme und Hefewaffeln.

Die Frauengemeinschaft stiftet den Erlös der selbstgemachten Strick- und Bastelwaren der Hospizvereinigung Wittlich und Anne Oster stiftet ihren Erlös der selbstgenähten Unikate dem Förderverein krebskranker Kinder Trier.

An liebevoll geschmückten Weinständen, Kellern und Scheunen gibt es über 150 Rot- und Weißweine, vorzugsweise aus dem Ürziger Würzgarten.

An allen Tagen gibt es Live-Musik. Die musikalische Eröffnung des Straßen-Weinfestes in der Würzgartenstraße ist am Freitag um 18 Uhr mit Weinkönigin Selina und ihren Prinzessinnen Marina und Anna. Am Samstag und Sonntag ist um 15 Uhr Treffpunkt an der Kirche für eine Mediationsreise mit allen Sinnen durch den "Ürziger Gewürzgarten" mit seinen "Wein-Gewürzkräutern der Römer" (5 € p. P., Kinder frei). Die Genuss-Stände sind am Freitag ab 14 Uhr, Samstag und Sonntag ab 11 Uhr geöffnet. Die Weinstraße bietet ein abwechslungsreiches Live-Musikprogramm sowie eine große Auswahl an regionalem Streedfood.

Weitere Informationen: mosel-lyrik.de

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.