Tag der Beruflichen Bildung in Bernkastel-Kues

Viele Aussteller in der Berufsbildenden Schule

VG Bernkastel-Kues. Schüler aus dem ganzen Kreis kamen am Donnerstag, 6. Februar nach Bernkastel-Kues an die Berufsbildende Schule, um an den unterschiedlichsten Ständen mit den beruflichen Möglichkeiten in der Region auseinandersetzen.

Ausbildungen entdecken, Optionen beleuchten und den richtigen Weg für die Zukunft finden: Das war das Ziel am "Tag der Beruflichen Bildung" an der Berufsbildenden Schule (BBS) Bernkastel-Kues. Schüler verschiedenster Schulformen kamen  dazu in die BBS und konnten sich nach einer Begrüßung durch Schulleiter/Oberstudiendirektor Dr. Willi Günther an den etwa 70 Aussteller- und Infoständen beraten lassen.

Darunter kaufmännische, technische und gewerbliche Berufe. Auch über das Angebot an den Berufsbildenden Schulen Bernkastel und Wittlich wurde informiert.

Dass die Schüler im Klassenverband an der Aktion teilnehmen ist für Dr. Willi Günther dabei besonders wichtig: "Die Lehrer begleiten die Schüler und es besteht die Möglichkeit, dass sie den Tag anschließend besprechen und nacharbeiten. Das ist besser, als wenn ein Schüler alleine zu einer Veranstaltung geht."

(ju).

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.