Corona-Virus breitet sich an Cochem-Zeller Schulen aus

Aktuell fünf Schulen im Kreis betroffen

Das Corona-Virus macht auch vor Cochem-Zeller Schulen nicht halt: Nach Recherchen des Cochemer WochenSpiegel sind mittlerweile fünf Schulen im Kreis Cochem-Zell betroffen. Auf Anfrage des WochenSpiegel bestätigt Kreissprecherin Selina Höllen die Größenordnung. Demnach sind aktuell die Berufsbildende Schule in Cochem (1 Schüler), die FOS Kaisersesch (1 Schüler, mit Schnelltest positiv getestet, das PCR Testergebnis wird noch heute erwartet), die Grundschule Cochem (1 Schüler), das Martin von Cochem Gymnasium in Cochem (2 Schüler) sowie die Grundschule Bullay (1 Schüler) betroffen.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.