Dorfladen wird fünf Jahre alt

Jubiläum wird gefeiert

Greimersburg. Er ist überregional bekannt und regional ein Vorbild für viele: Der ehrenamtlich geführte Dorfladen "Oose Lade" in Greimersburg feiert am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Juli, sein fünfjähriges Bestehen.

Seit 2011 kann man in Greimersburg ein reichhaltiges Warensortiment an Lebensmitteln nutzen. Der ehrenamtlich geführte Dorfladen zieht inzwischen nicht nur Kunden aus anderen Dörfern an. An der Art und Weise, wie hier eine Nahversorgung für die Bevölkerung im ländlichen Raum vorgehalten wird, haben sich inzwischen auch weitere Ortsgemeinden im Landkreis Cochem-Zell orientiert, die ebenfalls Dorfläden errichten werden. Selbst die renommierte Konrad-Adenauer-Stiftung widmet "Oosem Lade" in einem Kompendium über die Lebensrealität der Menschen in Europa einen dreiseitigen Beitrag.

"Es macht uns überaus glücklich und stolz, dass wir mit unserem Dorfladen nicht nur erfolgreich sind, sondern auch ein Beispiel für andere geben können", unterstreicht Ortsbürgermeister Hans-Werner Junglas, der auch den Vorsitz des Dorfladen-Vereins innehat.

Das Jubiläumsfest startet am Samstag um 18 Uhr mit einem Dämmerschoppen am Dorfladen. Am Sonntag wird in der Kirche um 9 Uhr ein Gottesdienst gefeiert. Ab 10 Uhr ist Frühschoppen. Die Ehrengäste machen den Greimersburgern um 11 Uhr ihre Aufwartung. Ab 12.30 Uhr gibt es Mittagessen, unter anderem wird ein Wildmenü angeboten. Am Nachmittag sind alle zu Kaffee, Kuchen und Waffeln willkommen. Um 16.30 Uhr steigt die Tombola. Kinder kommen in den Genuss einer Riesenhüpfburg, außerdem werden Kinderschminken und Basteln angeboten.

Foto: privat

www.greimersburg.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.