Ein Fest - zwei Jubiläen

Fankel. Zwei Jubiläen an einem Wochenende: Fankel feierte 50 Jahre Weinfest und 60 Jahre Partnerschaft mit der belgischen Gemeinde Overijse.

Mit dem Besuch von belgischen Traubenzüchtern in Fankel ist bereits 1958 der Grundstein für die deutsch-belgische Partnerschaft gelegt worden. Ein Gegenbesuch der Moselaner im gleichen Jahr – im Rahmen der Weltausstellung in Brüssel – mit Übernachtung in Overijse folgte. Von da an gab es beiderseits regelmäßige Besuche, wobei die Belgier bereits 1969 mit einer 60-köpfigen Delegation am Fankler Winzerfest teilnahmen. "Wein schafft Freunde und überwindet Grenzen" war das Motto für eine bis heute gelebte Partnerschaft. Im Rahmen eines Festakts würdigten unter anderem der Bruttig-Fankeler Ortsbürgermeister Rainer Welches, VG-Bürgermeister Wolfgang Lambertz und die Kreisbeigeordnete Anke Beilstein die mittlerweile sechs Jahrzehnte währende Partnerschaft. 

Foto: privat

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.