2 Kommentare

"Im Tal der wilden Endert" ist spitze

Cochem. Der Wanderweg durch das Tal der Wilden Endert ist der schönste Wanderweg in Deutschland. Die Wandertour, die über knapp 21 Kilometer von Ulmen nach Cochem führt, landete bei dem Wettbewerb des "Wandermagazins" auf dem ersten Platz.

In der Kategorie Touren hat sich der Wanderweg "Im Tal der wilden Endert" mit 3.541 Stimmen vor dem Kaiserstuhlpfad mit 2.989 Stimmen durchgesetzt und gewonnen. Die offizielle Auszeichnung wird am 7. September im Rahmen der Messe TourNatur in Düsseldorf verliehen.

Neben dem GesundLand Vulkaneifel stehen das Schieferland Kaisersesch und das Ferienland Cochem hinter dem Wanderweg durch das Enderttal. Aus einer Reihe von Vorschlägen wählte eine Jury mehrere nominierte Wandertouren aus, für die die Leser des "Wandermagazins" bis zum 30. Juni abstimmen konnten – online oder per Postkarte.

Foto: Marco Rothbrust

www.wandermagazin.de

 

 

 

Artikel kommentieren

Kommentar von Margrit Steinheil-Kraft
Mein Mann und ich haben diese Wanderung vor 4 Jahren gemacht. Einfach wunderschön und für uns unvergesslich. Absolut empfehlenswert.
Kommentar von Wolfgang Welter
... nicht zu vergessen, dass der Eifelverein, besonders deren Ortsgruppe Ulmen, den Weg seit Jahrzehnten pflegt und für die Wanderer erschließt.