stp

Mit Fachwissen und Charme

Cochem. Der Cochemer VG-Bürgermeister Wolfgang Lambertz hat alle Weinmajestäten des aktuellen Jahres und diejenigen, deren Amtszeit in diesem Jahr endete, zu einem Empfang in die Verbandsgemeindeverwaltung Cochem eingeladen.

Wolfgang Lambertz dankte den Weinmajestätinnen aus der VG Cochem für ihre Tätigkeit im In- und Ausland. "Danke für den Einsatz als Marketing-Träger, aber auch als charmante Repräsentantinnen unserer Heimat", so Lambertz. Damit das Amt noch etwas attraktiver wird, erhält ab sofort jede amtierende Weinkönigin und Weinprinzessin eine "VIP-Karte". Mit dieser hat die jeweilige Weinkönigin beziehungsweise Weinprinzessin freien Eintritt in alle Schwimmbäder der VG Cochem. "Es soll ein kleines Dankeschön für das Engagement der Damen sein", so Lambertz. Außerdem gab es für die jungen Frauen eine Dankesurkunde. Beim nächsten Termin will Lambertz auch die Männer mit in den Dank einbeziehen. Und zwar diejenigen, die in den jeweiligen Moselorten und darüber hinaus als Bacchus Werbung und Marketing für unseren Wein und unsere Region machen, so Lambertz.

Foto: Verbandsgemeindeverwaltung Cochem

www.vgcochem.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.