Schiffsunglück: Rettungseinsatz lief wie am Schnürchen

Über 100 Eisatzkräfte vor Ort

Cochem. Passagierschiff soll nun in einer Werft überprüft werden. Dank von Bürgermeister an Einsatzkräfte.

Glück im Unglück hatten mehr als 100 Gäste eines Kreuzfahrtschiffes vergangene Woche in Cochem. Nachdem ihr Schiff auf Grund gelaufen war wurden sie Zeugen eines großen Rettungseinsatzes am Conder Moselufer. Letztlich mussten alle Gäste von Bord. Ein Spezialtaucher dichtet das defekte Kabinenschiff ab und es wurde anschließend in eine Werft gebracht. Fotos: Zender

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.