Schnelltest kostet zehn Euro

Cochem. Ein Corona-Schnelltest im Testzentrum auf dem Cochemer Endertplatz kostet ab Montag, 11. Oktober, zehn Euro. Das teilt die Tourist Information Ferienland Cochem mit.

Wer nicht zur Gruppe der Personen gehört, die sich auch nach dem 11. Oktober kostenlos testen lassen können, muss für Antigen-Schnelltests selber bezahlen. Ausnahmen gibt es für Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können. Für Schwangere und Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren gibt es eine Übergangsregelung bis Jahresende.

Das Testzentrum in Cochem bietet weiterhin Testmöglichkeiten an. Diese werden mit zehn Euro pro Schnelltest berechnet. Das Testzentrum auf dem Endertplatz ist wie folgt geöffnet: montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr sowie sonn- und feiertags von 10 bis 16 Uhr.

Symbolfoto: Archiv

www.cochem.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.