stp

Starker Zelluloidkünstler

Cochem. Tischtennis-Routiniers aus Schweden, den Niederlanden, der Schweiz, Italien, und Ungarn hat der 1. Internationale WTTV-Senioren-Pokal 2018 nach Ottmarsbocholt gelockt. Mit dabei war auch Bernd Schuler vom TV Cochem.

Schuler ließ, und das war die absolute Sensation, dem amtierenden Vize-Europameister Göran Skogsberg (Schweden) im Finale der Klasse Ü 65 nicht die Spur einer Gewinnchance. Mit 3:1 Sätzen gewann der »Hexer« das Match und spielte sich dabei in die Herzen der Zuschauer.

Foto: privat

www.tv-cochem.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.