10.000. Impfung im Landkreis

Landkern. Am Donnerstag, 25. März, ist die 10.000. Corona-Impfung im Impfzentrum Landkern verabreicht worden. Das teilt die Kreisverwaltung Cochem-Zell mit.

Landrat Manfred Schnur wertet diese "besondere Impfdose" als kleinen Meilenstein und als Zeichen der Hoffnung, dass der Landkreis Cochem-Zell im Kampf gegen die Pandemie auf einem guten Weg ist.

Im Landkreis Cochem-Zell haben - Stand 25. März - bislang 10.191 Personen die Erstimpfung gegen das Corona-Virus erhalten und 3.362 sind bereits zum zweiten Mal geimpft. 16,60 Prozent der Einwohnerinnern und Einwohner sind damit bereits erstgeimpft.

Symbolfoto: Archiv

www.cochem-zell.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.