Bautrupp setzt Brücken instand

Kaisersesch. Mitglieder des Bautrupps des Eifelvereins Kaisersesch haben mehrere Brücken im Pommerbachtal instand gesetzt, die im Winter stark gelitten hatten.

Der Eifelverein-Bautrupp betreut unter anderem den Pommerbach-Wanderweg zwischen Kaisersesch und Pommern. Zu den aufgaben zählen alle anfallenden Arbeiten, wie das Freischneiden des Weges, das Entfernen umgestürzter Bäume, die Reparatur und der Neubau von Brücken über den Bach - insgesamt werden 21 Holzbrücken instand gehalten. 

Foto: Eifelverein Kaisersesch

www.eifelverein.net/kaisersesch

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.