Einbruch in Supermarkt

Kaisersesch. Einbrecher haben es am frühen Mittwochmorgen, 24. März, in einem Kaisersescher Supermarkt auf Zigaretten abgesehen.

Gegen 2.40 Uhr löste in dem Supermarkt in der Koblenzer Straße die Alarmanlage aus. Beim Eintreffen der Polizei hatten die unbekannten Täter bereits die Flucht angetreten. Den Tätern war es gelungen, nach Einsatz eines Hebelwerkzeuges über einen Nebeneingang in den Markt zu gelangen und dort Zigaretten aus den Vitrinen zu entwenden. Eine Schadenshöhe könne derzeit noch nicht beziffert werden.

Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen zwischen 2 und 3 Uhr in Kaisersesch bitte an die Polizei in Cochem unter: 0 26 71 / 98 40.

Symbolfoto: Archiv

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.