stp

Frau angefahren - Fahrer flüchtet

Kaisersesch. Am Montag, 15. Oktober, 10.15 Uhr, ist eine junge Frau auf einem Fußgängerüberweg in Kaisersesch, Koblenzer Straße, in Höhe der Volksbank, von einem Rollerfahrer angefahren worden.

Die junge Frau und der Fahrer des Rollers stürzten, wobei sich die Fußgängerin Prellungen und Schürfwunden zuzog. Der Rollerfahrer flüchtete in Richtung Koblenzer Straße. Zum Kennzeichen des Rollers sind der Polizei keine Hinweise bekannt.

Der Fahrer wird wie folgt beschrieben:

- etwa 50 Jahre alt und Brillenträger

- er trug einen rot-schwarzen Helm und fuhr einen dunkelfarbigen Roller

- auf dem Fahrzeugheck des Rollers war ein schwarzes Topcase montiert.

Hinweise an die Polizei Cochem unter: 0 26 71 / 98 40.

Themenfoto: Fotolia

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.