Illerich setzt komplett auf erneuerbare Energie

Illerich. Die Ortsgemeinde Illerich bezieht seit dem 1. Januar diesen Jahres den kompletten Strom von der Bürgerenergiegenossenschaft "Sonnenland Illerich".

Der Illericher Dorfladen wurde schon seit seiner Gründung mit Strom der Genossenschaft versorgt. Jetzt wurden die Lieferverträge für die Straßenbeleuchtung, den Kindergarten, das Gemeindehaus und den Sportplatz von der Genossenschaft übernommen. Der Aufsichtsratsvorsitzende Ewald Sesterhenn und Ortsbürgermeister Helmut Braunschädel betonten ihre Freude über den Liefervertrag. Die Gemeinde Illerich versorgt sich damit komplett mit erneuerbarer Energie.

Die Abrechnung und die Wechselmodalitäten nach Ablauf der alten Lieferverträge erfolgten über den Kooperationspartner "Bürgerwerke Heidelberg". Zudem beziehen auch zahlreiche Illericher Privathaushalte ihren Strom über die Genossenschaft.

Weitere Informationen auf der Internetseite der Gemeinde: www.illerich.de.

Foto: Gemeinde Illerich

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.