NS-Symbole: Polizei ermittelt

Unbekannte beschädigen mit Farbschmierereien Gebäude

In der Nacht von vergangenen Samstag auf Sonntag kam es laut Polizei in Landkern zu mehreren Farbschmierereien, unter anderem an Bushaltestellen, an einer Mauer sowie an einem Stromkasten und der Fahrbahn der Straße »In den Weiden«. Hierbei wurden mit blauer Sprühfarbe verschiedene symbolische Buchstaben- und Zahlenkombinationen aufgesprüht. Da in dem Bushäuschen in der Hauptstraße unter anderem auch Symbole mit möglichem nationalsozialistischem Gedankengut aufgesprüht wurden, wurde neben Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung auch eine Strafanzeige wegen der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen eröffnet. Hinweise an die Polizei Cochem, Tel. 02671/9840. Foto: Zender

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.