Motorradunfall zwischen Minheim und Piesport

Minheim. Am Montag, 20. Juli, wurde bei einem Motorradunfall auf der "Panoramastraße" / K 52 ein Fahrer leicht und eine Beifahrerin schwer verletzt.

Am Montag, 20. Juli, wurde im Rahmen eines Motorradunfalls auf der "Panoramastraße" / K 52 ein Motorradfahrer leicht und eine Beifahrerin schwer verletzt. Gegen 13 Uhr befuhr das belgische Ehepaar zusammen mit sechs weiteren Motorrädern die K 52 aus Minheim kommend in Fahrtrichtung Piesport. Hinter einer Rechtskurve kam das Motorrad auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab, wobei Fahrer und Beifahrerin in die Böschung am rechten Fahrbahnrand stürzen. Die Frau wurde zur Behandlung mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die K 52 wurde während der Unfallaufnahme zeitweise voll gesperrt. Im Einsatz waren der Rettungsdienst, der Rettungshubschrauber und die Polizei Bernkastel-Kues.

(red)

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.