"Friday for Trees"

Treis. Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse der Konrad-Adenauer-Schule Treis-Karden haben sich an der Aktion "Fridays for Trees" beteiligt.

Ende des vergangenen Jahres hat Landrat Manfred Schnur die Schulen in Trägerschaft des Landkreises Cochem-Zell aufgerufen, sich an dem Projekt "Fridays for Trees" zu beteiligen. Die Idee, die "Fridays-for-future"-Bewegung um Klimaschutzaktionen in der Region zu erweitern, stieß bei den umweltinteressierten Schülerinnen und Schülern der Konrad-Adenauer-Schule auf großes Interesse.

Dem Aufruf folgten die Klasse 10 und mehrere Schüler der Umweltgruppe. Nachdem der Weg zur Pflanzfläche in Nähe der "Leppertshütte" klimaneutral "erwandert" war, konnte die Bepflanzung unter fachkundiger Anleitung erfahrener Forstwirte durchgeführt werden. Landrat Manfred Schnur bedankte sich persönlich vor Ort für das Engagement der Schulgemeinschaft. Mit dieser Aktion hat sich die Anzahl der durch Schülerinnen und Schüler der Konrad-Adenauer-Schule gepflanzten Bäume auf über 1.400 erhöht - Tendenz weiter steigend.

Foto: privat

www.schulen-treis-karden.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.