"Frieden! Im Libanon und weltweit"

Lieg. Zum Beginn des neuen Jahres sind in den Dörfern und Städten die Sternsinger unterwegs. Sie bringen den Menschen den Segen "C+M+B" ("Christus mansionem benedicat" - "Christus segne dieses Haus").

Wie im Hunsrückdorf Lieg sammelten Caspar, Melchior und Balthasar 2020 unter anderem für Flüchtlingskinder im Libanon. Im Libanon leben rund eine Million syrische Flüchtlinge. Die Sternsinger unterstützen dort neben der Arbeit der Caritas und des Jesuitenflüchtlingsdiensts vielfältige Projekte, um den Kindern eine Zukunft in Frieden zu ermöglichen.

Foto: Heinz Kugel 

www.sternsinger.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.