Gestohlene Madonnenfigur ist wieder da

Karden. Die 2018 aus der Kardener Stiftskirche gestohlene Madonnenfigur ist wieder da. Es gab keine Hinweise auf den Täter, bis die französischen Polizeibehörden jetzt einen europaweit agierenden Kunstdieb dingfest machen konnten.

Bei dem Mann wurde während einer Durchsuchung auch die wertvolle Madonnenfigur gefunden und sichergestellt. Sie wurde jetzt über das Bundeskriminalamt an Pastor Hermann-Josef Floeck zurückgegeben. Der Dieb muss sich tagsüber in die unverschlossene Stiftskirche geschlichen haben, bis er auf das Kleinod stieß, um es von dem Reliquienschrein abzubrechen und mitzuehmen.

Foto: Heinz Kugel

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.