Beifahrer schwer verletzt

Gevenich. Ein Beifahrer ist am Mittwochabend, 8. September, auf der L 17 zwischen Weiler und Gevenich bei einem Unfall zwischen einem Schaufellader und einem Pkw schwer verletzt worden.

Der Fahrer der Arbeitsmaschine, die mit ihm und einem Beifahrer bestzt war, beabsichtigte, so die Polizei, nach links auf einen Wirtschaftsweg abzubiegen und verzögerte die Geschwindigkeit erheblich. Der Fahrer eines in die gleiche Richtung fahrenden Pkw erkannte dies vermutlich nicht und setzte zum Überholen an und es kam zu einer Kollision. Hierbei wurde ein Beifahrer der Arbeitsmaschine schwer verletzt und mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Am Schaufellader entstand leichter Sachschaden, das Auto wurde total beschädigt. Der Fahrer der Arbeitsmaschine und die Insassen des Pkw blieben unverletzt.

Symbolfoto: Archiv

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.